Colturschock Online Shop
Artikel suchen:


1 x  HANS-A-PLAST - Ba...
1 x  HANS-A-PLAST - Se...
1 x  HANS-A-PLAST - Se...
1 x  EIGHT BALLS - Kin...
1 x  BUTTOCKS, THE - V...
1 x  ROTTING CARCASS -...

inkl. MwSt. 19%: 13,20 EUR
Summe 82,70 EUR
zzgl. Versandkosten


zum Warenkorb
HANS-A-PLAST - Barfuß in Scherben (1979-83) Doppel-LP marmoriert 37,50 EUR
incl. 19 % UST zzgl.

Art.Nr.: 102-01371
Lieferzeit:  3-4 Tage

Auf 300 Exemplare lim. weiß/pink marmoriertes 140g Vinyl, schwarze gefütterte Innenhülle und UV-lackierten Deluxe 350g Gatefold Cover in PVC-Hülle. Handnummeriert!

Remastered: Die Doppel-LP „Barfuß in Scherben - Werkschau 1979-83“ enthält mit den 27 Songs exakt dreiviertel der jemals erschienen 36 Studio-Tracks. Sozusagen eine komprimierte Diskografie aller Hits in 80 Minuten Gesamtspielzeit.

HANS-A-PLAST wurden 1978 in Hannover gegründet und zählen bis heute zu den herausragenden und prägenden Punkbands der damaligen BRD. Die Gründungsmitglieder: Micha, Bettina, Renate, und Jens stießen auf Annette, somit war die Band komplett und blieb bis zur Auflösung 1983 in dieser Formation. Das erste Album von 1979 avancierte im nu zum Klassiker und war eine Initialzündung für den noch in der Frühphase steckenden, klischeefreien Punk. Das Debütalbum war entgegen aller Erwartungen so erfolgreich, dass die Band 1980 beschloss (nach der anfänglichen Zusammenarbeit mit LAVA RECORDS) ein eigenes Label zu gründen und NO FUN RECORDS war geboren. Es erschienen darauf insgesamt drei LPs und eine Single.

Ungeachtet der Tatsache, dass HANS-A-PLAST als eine der ersten deutschen Punkbands mit der charismatischen Frontfrau Annette Benjamin eine Sängerin besaßen, wurde in den deutschsprachigen Texten vorrangig das Mann/Frau Rollenverhältnis thematisiert und es wurde auch äußerst geschickt und provokativ damit gespielt. Eine Zeit die Aufbruch bedeutete und drei Frauen die keineswegs als Opfer wargenommen werden wollten. Die Texte waren weder moralisch noch belehrend, sondern angriffslustig und intelligent. Alles eingebaut in einem völlig eigenständigen und abwechslungsreichen Sound, der in dieser Form hierzulande damals echt einmalig war, denn diese Band brach sowohl textlich als auch musikalisch was auf!

 

LP 1:

01. Lederhosentyp
02. Man of Stone
03. Rock 'n' Roll Freitag
04. Für 'ne Frau
05. Polizeiknüppel
06. Ich bin hungrig
07. Rank Xerox
08. Es brennt
09. Lemminger Punks
10. Hau ab du stinkst
11. Monopoly
12. Sicherheit
13. Sex Sex Sex
14. Reicher Vati
15. Machtspiel / Eidexe kriech

 

LP 2:

16. Spielfilm
17. Dicke Kinder
18. Ich zünd mich an
19. Kunde und Vieh
20. Kurz und dreckig
21. Tuaregs
22. Ausradiert
23. Eifersucht
24. Sacco di Roma
25. Schwarz und Weiß
26. Gut im Bett
27. Barfuß in Scherben